MTV Diessen - Segeln & Surfen

Segeln am Ammersee

MTV-Segeljahr 2017

 

Liebe Segler, leider ist die Segelsaison auch dieses Jahr wieder viel zu schnell vorübergegangen.
2017 war ein tolles, ereignisreiches und zudem auch ein ungewöhnliches Jahr für die MTV-Sparte Segeln.

 

Jugend
Dass unsere Jugendarbeit durchaus solide ist, wussten wir und der gute Zuspruch bei den Jugendlichen, der uns immer wieder vor die Herausforderung stellt alle unterzubringen, machte das schon in den vergangenen Jahren deutlich.

 

Ungewöhnlich war dieses Jahr, dass unsere Jugendlichen zum ersten Mal nationale und internationale Titel erringen konnten.

Felix Krause wurde im Contender, der akrobatischen Einhand-Jolle, Deutscher Jugend Meister am Walchensee.

 

Wer Interesse an dem Können von Felix beim Contender Segeln hat, kann es sich gerne in diesem Video anschauen. Für Tipps und Tricks steht Felix  natürlich engagiert zur Verfügung.

Tim Wechsler und Benedikt Nagel konnten in  Scarlino, Italien, den U26 Weltmeister Titel in der Flying Dutchmann Klasse für uns gewinnen und somit an den Ammersee holen.

Ein großartiger Erfolg für unsere Jungs.

Sie haben dieses Jahr auch ein Video für die FD Klasse gedreht, das deutlich zeigt, wieviel Spaß man mit einer Zweimannjolle auf dem Ammersee haben kann.

 

Da Felix und Tim sich auch als Trainer der MTV-Jugend engagieren, sind wir davon überzeugt  auch in Zukunft das hohe Niveau zu halten.

 

Durch die Anschaffung eines weiteren Motorbootes für das Jugendtraining, können wir jetzt auch bei mehr als 3-4 Bft und Welle gewährleisten, den schnellen Youngsters hinterherfahren zu können.

 

Die tollen Erfolge der Jugend wären nicht ohne die Zusammenarbeit mit unseren Partnervereinen, dem Dießner Segel Club (DSC) und der Segelgemeinschaft Augsburg (SGA) möglich gewesen.
Zusammen wurden gemeinsame Trainings am Ammer- und Gardasee sowie Jugendwochen organisiert, was allen Beteiligten viel Freude bereitete.
Der MTV bedankt sich für die sehr gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit, wir freuen uns schon auf die kommende Saison mit Euch!

Ein paar Eindrücke haben wir hier zusammengestellt.

DSC Jugendwoche mit MTV-Beteiligung

 

Max und Felix (DSC Jugendwoche)

 

Tim trainiert die Laser Gruppe – DSC / MTV Herbst Jugendtraining auf dem Gardasee

Tobias auf der Kreuz – DSC / MTV Herbst Jugendtraining auf dem Gardasee

 

Gemütlich zusammensitzen, kann die Ammersee-Jugend aber auch. – Lay Day bei der FD Weltmeisterschaft in Scarlino, Italien. Die  HSC, SGA und MTV Teilnehmer.

 

Herzlichen Dank an unsere Jugendbetreuer und Trainer, ohne die der Jugendbetrieb nicht möglich ist.

  • Heribert Bauer
  • Birgit Mayer
  • Claudia Schmidt
  • Lars Polap
  • Max Ulreich
  • Tim Wechsler
  • Felix Krause

 

 

Regatten / Vereinsmeister

Unser Dießener Teller war mit 35 gemeldeten Booten und zum ersten mal als Ammersee-Yardstick Regatta, die am – nach Meldungen – am zweitbesten besuchte Yardstick Regatta am See (nach der 24h Regatta des SCLL). Eine tolle Regatta, die wir natürlich auch kommendes Jahr wieder durchführen werden. Danke an unseren Sportwart Eyke Reymers für die sehr gute Organisation!

 

Für die MTV Vereinsmeisterschaft konnten dieses Jahr leider nur 2 Regatten gewertet werden, da die sonst so beliebten Regatten des SCR dieses Jahr ersatzlos ausgefallen sind.
Vereinsmeister wurden mit Sebastian Sieber (Gesamt und Kielboot) und Tim Wechsler (Jolle) wieder zwei unserer jungen Wilden.
Ein Glück, dass Renate Eckerlein als beste Vorschoterin, bereits zum zweiten Mal in Folge, die Fahne für die erfahrenen Segler hochgehalten hat!

Bei der 24h Regatta konnte Thomas Grimm mit seiner MTV Crew (Peter Geist / Alexander Wechsler) den ersten Platz in der H-Boot Klasse auch dieses Jahr wieder verteidigen.
Die 24h Stunden waren dieses Jahr mit viel Regen und Windstärken bis 7Bft für den Ammersee sehr anspruchsvoll. Ca. 200 km gesegelte Strecke legt man auf dem sonst eher ruhigen See in dieser Zeit selten zurück.
 

Vereinsboote

Die vereinseigenen Kielboote, Trias und H-Boot, waren Dank Peter Geist und Jörg Knöfler in Topform und wurden erfreulicherweise auch sehr gut von den Mitgliedern angenommen. Wie immer war es der Familie Ulreich zu verdanken, dass die Buchungen und Termine einwandfrei aufeinander abgestimmt waren. Herzlichen Dank an alle Kümmerer und die eifrigen Kielboot Segler.


Peter und Helfer beim Frühjahrsputz.
Wir hoffen Ihr greift auch nächstes Jahr wieder ein paar Yardstick Regatten an!

 

Platz und Segelkammerl

Unser Platz mit Slipanlage sowie unser Kammerl als Werkstatt, Lager, Schulungsraum und Zufluchtsstätte bei schlechten Wetter, haben auch dieses Jahr unser Platzwart Hermann Schmidt, die Sachverwalter Heribert Bauer und Herbert Giggenbach sowie viele Helfer aus dem Verein bei Arbeitsdiensten oder einfach so, während des Jahres, prima in Schuss gehalten.
Wir danken es Euch allen herzlich!

Zudem waren Herbert und Heribert immer als sehr nette und kompetente Ansprechpartner mit Tipps und Tricks zur Stelle, wenn es um Reparaturen und Optimierungen an den Booten ging.
Ohne Euch wären wir echt aufgeschmissen!
 

Ausblick 2018

Im neuen Jahr wollen wir natürlich die bewährten Dinge, wie z.B. unseren Dießner Teller, wie  gewohnt weiterführen.

Wir haben aber auch einige neue Projekte vor!
So möchten wir die Vereinsmeisterschaft wieder als einzelne Regatta mit anschließenden Sommerfest abhalten. Wir glauben, ein zentrales Ereignis bringt alle Vereinsmitglieder näher zusammen und wird allen viel Spaß machen.

 

Zudem werden wir vom 09.-10.06.2018, zum ersten Mal in der MTV Vereinsgeschichte, eine Klassenregatta ausrichten. Das wird eine großartige Sache und wir freuen uns sehr auf die Segler der Contender Klasse!

 

Wem in der Zwischenzeit das Segeln fehlt, der kann zum Fachsimplen gerne zum Stammtisch in die Veranda kommen.

Mit Entenessen und Winterspaziergang stehen ja auch noch zwei Winter-Events der Sparte Segeln aus.

 

Ansonsten, sehen wir uns spätestens im Frühjahr am oder auf dem See!

 

 

Eure Spartenleitung

Schlussverkauf bei der Bootsboutique Dießen

Die Bootsboutique in Dießen schließt leider zum Jahresende.
Deswegen gibt es ab sofort bis Weihnachten zwischen 20% und 60% Rabatt je nach Produktgruppe.
Wer noch Klemmen oder ähnliches benötigt sollte sich also schnell eindecken.

Einladung zur Herbstversammlung

Am Freitag, 27. Oktober 2017, um 20 Uhr in der Gaststätte „Veranda“ am Sportplatz in Dießen.

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Jahresrückblick des Vorsitzenden
2. Ehrungen der Vereinsmeister
3. Bericht des Kassenwarts
4. Berichte über die Jugend, internationale Regatten und die Kielboote
5. Neuwahlen (1.&2. Spartenleiter, Platzwart, Sachverwalter, Sportwart, Jugendleiter Jollen und Opti, Beisitzer)
6. Sonstiges
7. Ausblick auf das Jahr 2018

Die Sparte Segeln freut sich über zahlreiches Erscheinen der Mitglieder.
Gäste sind herzlich willkommen!

Spartenleitung Sparte Segeln und Surfen

Saisonende

Eine schöne Segelsaison 2017  geht zu Ende. Am Wochenende hat die MTVD Jugend die Boote aufgeräumt und in das Winterlager verholt.

Weitere Trainer gesucht!

Du hast Lust dein Wissen an andere weiterzugeben und Spaß am Segelsport? Dann komm in unser Trainerteam und mache dadurch deine Trainer-C Lizenz!

Bild könnte enthalten: 1 Person, Himmel, Ozean, im Freien, Natur und WasserBild könnte enthalten: 1 Person, Himmel, im Freien, Natur und Wasser

Deutscher Jugendmeister Contender

Ein Highlight jagt das nächste. Felix Krause ist bei der Deutschen Meisterschaft der Contender am Walchensee gerade deutscher Jugendmeister geworden! Herzlichen Glückwunsch!

Flying Dutchman Segeln am Ammersee

 

Impressionen vom Diessener Teller 2017

Ergebnisse Diessener Teller 2017

Starkes Feld beim Diessener Teller 2017

35 Boote waren am 3. Juni am Start, dabei waren die Ultimate 20 mit 9 Booten die stärkste Flotte, gefolgt von 3 Esse 850. Bei leichten Winden absolvierten alle Boote den bekannten Viereckkurs. Die ersten Boote gingen nach berechneter Zeit mit nur Sekundenabständen über die Ziellinie. Gewonnen wurde der Diessener Teller, der auch zur Ammersee Yardstick Meisterschaft zählt, von Ben Hagenmeyer und Crew (Esse 850), den zweiten Platz sicherte sich Markus Wegmann mit seiner Mannschaft (Ultimate 20) gefolgt von Wolfgang Steurer und seinem Team (Esse 850) an dritter Stelle. Vielen Dank an Franz Höfle für die sehr schönen Siegertrophäen in Form der Diessner Teller für die ersten 3 Plätze.

Hier die Diessener Teller 2017 Ergebnisse in der Übersicht.

  

Mehr Informationen zur Ammersee Yardstick Meisterschaft finden Interessierte hier

 

Opti- und Laserliga am Pilsensee

Am Sonntag, dem 21.05.2017 nahmen sieben unserer Trainingsteilnehmer an der ersten Regatta der Opti- und Laserliga am Pilsensee teil. Im Feld der Optis gingen fünf Kinder an den Start, bei den Laser 4.7 waren es zwei.
Der Pilsensee zeigte sich bei den vier Wettfahren von allen Facetten. Von Flaute bei der ersten Wettfahrt bis zu stürmischen Böen mit einigen Kenterungen war alles dabei. Hier zeigte sich, wer am besten mit allen Bedingungen umgehen konnte.
Insgesamt segelten alle Teilnehmer vom MTV sehr gut. Bei den Optis konnte ein starker 3. Platz von 27 Teilnehmern ersegelt werden. Im Laser erreichten die MTVler die Plätzen 5 und 6. Allen Teilnehmern hat die Regatta viel Spaß gemacht und sie freuen sich auf die nächsten Wettfahrten im HSC am Ammersee.

« Ältere Beiträge