MTV Diessen - Segeln & Surfen

Segeln am Ammersee

Schlagwort: Opti (Seite 1 von 2)

Saisonende

Eine schöne Segelsaison 2017  geht zu Ende. Am Wochenende hat die MTVD Jugend die Boote aufgeräumt und in das Winterlager verholt.

Jetzt gehts los…

Ein Ereignis jagt das nächste, Jugendarbeitsdienst, Frühjahrsversammlung, Arbeitsdienst, die Pflicht ist getan – jetzt kann gesegelt werden. Hier ein paar Bilder.

Wie immer…

erst müssen die Kinder…

die grobe, schwere…

und komplizierte Arbeit machen…

damit es die Erwachsenen dann leichter haben!

MTVD Optiregatta

Impressionen von der MTVD Optiregatta:

optiregatta-1

optiregatta-14 optiregatta-13 optiregatta-12 optiregatta-8 optiregatta-7 optiregatta-5 optiregatta-3 optiregatta-2

Optiliga Ammersee 2016

Dieses Jahr waren 5 junge Optisegler des MTV Diessen am Start bei der Ammersee-Optiliga. Diese Regattaserie richtet sich an Segler ohne Regattaerfahrung. Weitere Informationen gibt zu der Veranstaltung gibt es hier, die Regattaergebnisse findet man hier.

Impressionen von der Veranstaltung:

hsv-3  hsv-5 hsv-6 hsv-7

 

Bilder vom Opti-Saisonstart 2016

IMG_0271  IMG_0264IMG_0273

MTVD Opti Regatta 2015

Am Samstag, den 26.09.2015 trafen sich die Kinder, die am MTV-Training auf Optimisten teilnehmen, zu einer Regatta.

Die Wettervorhersage war nicht optimal: starke Bewölkung und keine Sonne ggf. Regen – Wind war jedoch angesagt. Doch das Wetter spielte mit, als 9 Mädchen und Jungen sich um ca. 14.30 Uhr am Startboot sammelten und zur ersten Wettfahrt antraten.

Kurz nach dem Start kam teilweise die Sonne heraus und es gab erste Böen mit 3-4 Windstärken. Der in Ufernähe gelegte Regattakurs ermöglichte es allen Zuschauern, das Geschehen zu verfolgen. Alle schlugen sich in den beiden Wettfahrten tapfer, keiner kenterte, und somit stellten sie ihr erlerntes Segelkönnen unter Beweis.

optiregatta-2015 Optiregatta-2015_3

Überraschende Siegerin und damit Vereinsmeisterin wurde Paula Lux, sehr dicht gefolgt von Luciano Franchi und Linus Fichtner. Da alle Drei punktgleich waren, entschied die Platzierung der letzten Wettfahrt. Den vierten Platz belegte Flora Müller.

Regattaleitung: Michael Saupe

 

Ältere Beiträge