Starkes Feld beim Diessener Teller 2017

35 Boote waren am 3. Juni am Start, dabei waren die Ultimate 20 mit 9 Booten die stärkste Flotte, gefolgt von 3 Esse 850. Bei leichten Winden absolvierten alle Boote den bekannten Viereckkurs. Die ersten Boote gingen nach berechneter Zeit mit nur Sekundenabständen über die Ziellinie. Gewonnen wurde der Diessener Teller, der auch zur Ammersee Yardstick Meisterschaft zählt, von Ben Hagenmeyer und Crew (Esse 850), den zweiten Platz sicherte sich Markus Wegmann mit seiner Mannschaft (Ultimate 20) gefolgt von Wolfgang Steurer und seinem Team (Esse 850) an dritter Stelle. Vielen Dank an Franz Höfle für die sehr schönen Siegertrophäen in Form der Diessner Teller für die ersten 3 Plätze.

Hier die Diessener Teller 2017 Ergebnisse in der Übersicht.

  

Mehr Informationen zur Ammersee Yardstick Meisterschaft finden Interessierte hier